unser Verein-towarstwo

Vereinsgeschichte

Der Pferdesportverein „ Am Klosterwasser“ e.V.
Panschwitz- Kuckau wurde 1992 gegründet.
Zurzeit sind wir 51 Vereinsmitglieder, einschließlich
Kinder und Jugendliche.

Das Hauptaugenmerk des Vereinslebens wird auf der aktiven Teilnahme unserer Mitglieder am Turniersport und der Organisation, sowie der Ausrichtung des eigenen Turniers gelegt.
 
Unsere Sportfreunde starten erfolgreich in der gesamten Bundesrepublik und im Ausland, nehmen ständig an Sächsischen Meisterschaften der Vielseitigkeit und im Fahren teil.
 
Wir bilden auch unseren Nachwuchs selbst aus, dementsprechend erkämpfte sich ein Vereinsmitglied 2007 die Goldmedaille bei den Sächsischen Landesjugendspielen im Fahren Einspänner.

Seit Jahren organisieren wir aber auch ein eigenes Turnier. Bis im Jahr 2005 in Crostwitz, danach in der Sportanlage in Horka.
Durch die Nutzung dieser Anlage und der Pacht einiger Flächen in unmittelbarer Nähe des Stadions, sind wir in der Lage zu unserem Turnier die breite Palette der Disziplinen des Pferdesportes auszuschreiben, von der Dressur, dem Springen bis zum Fahr- und Vielseitigkeitssport.
Dabei ist es uns wichtig, Startmöglichkeiten für Nachwuchsreiter anzubieten.
Mit enorm viel Arbeitseinsatz und vielen Helfern haben wir die Grundlage für eine anspruchsvolle Geländestrecke am und auf dem Gelände des Sportplatzes Horka geschaffen.
Im Ergebnis dessen waren lobende Worte aller Aktiven und vor allem der Landeskommission Pferdesport und des Vielseitigkeitsausschusses zu hören.

Angefangen mit einem „One-Day-Event“ im Jahre 2007 konnten wir uns „steigern“, so dass wir im Jahr 2016 bereits zum 7. mal eine internationale CCI* und eine CIC** Prüfung ausgerichtet haben.

Schon seit 2009 organisieren wir mit viel Freude und Engagement die Sächsischen Meisterschaften in der Vielseitigkeit. Wir bekamen auch 2010 den Zuspruch für eine Wertungsprüfung des CDV Cups.
Seit 2008 übernimmt der Sächsische Ministerpräsident Herr Stanislav Tillich die Schirmherrschaft über unsere Veranstaltungen.
Höhepunkt unserer gemeinsamen Vereinsarbeit war die Ausrichtung des Bundeswettkampfes der Vielseitigkeit 2013.

 


Interesse an unserem Verein? Dann einfach den Mitgliedsantrag ausfüllen und uns zuschicken :-)


Juli 2011
letzte Änderung: 26.03.2017