Home-startna strona

Herzlich Willkommen!

Witajće k nam!

Alle(s) für Ben - Stammzelltypisierung

Anlässlich unseres 25. Reitturniers fand in Horka eine Stammzellspendentypisierung für Ben statt. Der 13-Jährigen Ben aus Elstra erkrankt bereits zum zweiten Mal an Blutkrebs. Der PSV wollte gerne helfen und rief zu einer Typsisierungsaktion auf.

Am Wochenende fanden sich über 200 neue potenzielle Stammzellspender am Typisierungsstand ein und wollten helfen.

Wir sind überwältigt und dankbar über die Typisierungsanzahl und der Hilfsbereitschaft der Menschen.

Es konnten leider nicht alle typisiert werden, da die zur Verfügung gestellten Sets bereits am späten Sonntagnachmittag aufgebraucht waren.

Wer sich noch typisieren möchte, kann dies gerne über die VKS tun. Unter www.vks-sachsen.de kann man sich kostenlos ein Typisierungsset nach Hause schicken lassen.

Vielen Dank nochmal an
ALLE Spender und ALLE Helfer!

 

18.09.2018
Fotos: Veranstalter

Alle(s) für Ben

Turnierbericht 8. Kinderreitfest Grimma

Am vergangenen Wochenende reiste unser jüngster Nachwuchs zum 8. Kinderreitfest nach Grimma.
Für Mayte stand ihr aller erster Springwettbewerb an. Gemeinsam mit ihrem 14 jährigen Oldenburger Abkes Boy meisterte Mayte den Parcours tadellos. Sie wurde durch die Richter mit einer Wertnote von 7,6 bewertet und erhielt die goldene Schleife.
Im selben Wettbewerb, allerdings in einer anderen Abteilung zeigte unsere Marija, mit ihrem 13 jährigen Carlos ebenfalls eine super Runde. Sie wurden mit einer 7,8 belohnt und erhielten ebenfalls die goldene Schleife.
Somit kamen beide Siegerinnen des Kreuzspringwettbewerbes mit Stilwertung vom PSV.

-links Mayte und ihr Abby, rechts Marija und ihr Carlos-

Wir gratulieren den beiden recht herzlich!
Wir freuen uns riesig über euren Erfolg und wünschen für die weitere Zukunft weiterhin viel Glück!
10.09.2018

"Mit Herzblut für Sachsen" - der PSV ist dabei

Die CDU Sachsen ruft zurzeit mit der Aktion
"Mit Herzblut für Sachsen" ehrenamtliche Helfer auf, um diese für ihren unentgeltlichen Einsatz im Verein zu danken.
Der PSV erhielt darauf hin eine Einladung,
deren wir gerne folgten.
Am Dienstag, den 5.9.18 fuhren wir nach Kamenz ins Hotel Stadt Dresden. Im Rahmen der dortigen Veranstaltung bedankte sich der Ministerpräsident aus Sachsen Herrn Kretschmer und der Landtagsabgeordnete Herrn Mikwauschk beim PSV "Am Klosterwasser" e.v. für seinen ehrenamtlichen Einsatz im Verein.
Christian und Sandra nahmen stellvertretend die Glückwünsche und das Herzblut Paket entgegen. Sie verfolgten im Anschluss noch die rege Diskussionrunde, wo es um die Zukunft der schulischen Bildung im Freistaates Sachsen ging.
Ein sehr ereignisreicher Abend wird uns in Erinnerung bleiben.

 
Der Vorstand des PSV möchte sich auf diesem Weg bei ALLEN Vereinsmitgliedern bedanken... Ohne die Hilfe jedes Einzelnen könnten wir unsere Vereinsaufgaben und Turniere nicht so mit Bravour meistern.
DANKE!

 
05.09.2018

Felicitas und Hilke hocherfolgreich zur Landesbestenermittlung Vielseitigkeit in Langenstriegis unterwegs

Felicitas złotu medalju w sakskich mišterstwach U16 pola wulkich konjow jeno˛ snadnje misnyła

Am 1.9.2018 machte sich unsere Jugend auf in das sächsische Langenstriegis.
Dort veranstaltete der dort ansässige Verein ihr alljährliches Vielseitigkeitturnier.
In diesem Jahr starteten 3 Vereinsmitglieder in der Landesbestenermittlung in der Vielseitigkeit Pferde U16. In 5 Teildisziplinen mussten sie ihr Können unter Beweis stellen. Hilke, Franciska und Felicitas konnten in allen Teilprüfungen gute Ergebnisse erzielen.
So erhielt unsere Felicitas mit ihrem Schimmelwallach Leonardo im Gelände eine 8,5 und somit die goldene Schleife. In der Dressur und im Springen ging es ebenfalls mit einer tollen Platzierung nach Hause. Leider verlor Felicitas in der Theorie und im Vormustern wichtige Punkte und somit wurde sie in der Gesamtwertung "nur" Zweite.

-Feli und ihr Leo nach der Geländeprüfung-

Hilke zeigt in allen 3 Teildisziplinen tolle Runden mit ihrer Dakota. Sie bekam in der Theorie und im Vormustern je eine 8,0 und wurde am Ende in der Gesamtwertung der Landesbestenermittlung Vielseitigkeit Pferde den dritten Platz ergattern.
Franciska absolvierte mit ihrer Milli ("Hallo Horka") ebenfalls 3 schöne Runden, verschenkte in der Theorie wertvolle Punkte und wurde undankbare 2. Reserve.

Nichtsdestotrotz zeigten unsere Nachwuchsmädels spitzen Sport und wir sind auf die Ergebnisse bei uns zu Hause in Horka gespannt.


Přejemy Francisce a Felicitas za turněr w Hórkach ze swojimaj ponijomaj wšo dobre.
 
03.09.2018

letzte Änderung: 18.09.2018